Die additive Fertigung ist eine Methode, um aus CAD-Daten, ohne den Einsatz von Werkzeugen, geometrisch komplexe Bauteile in kurzer Zeit fertigen zu können.

Vorteile gegenüber herkömmlichen Fertigungsverfahren sind kürzere Entwicklungszeiten, größere konstruktive Freiheiten, sowie die Einsparung von Ressourcen.

Die Bandbreite an Materialien und additiven Verfahren hat sich in den letzten Jahren enorm gesteigert.
Im Folgenden wollen wir Ihnen zwei dieser Verfahren genauer vorstellen.

Binder Jetting

Binder Jetting

Bei diesem Prozess werden Schichten aus keramischem Pulver mit Hilfe einer rotierenden Walze in den Bauraum des 3D-Druckers gelegt.

Weiterlesen
Materialextrusion

Materialextrusion

Bei diesem Prozess wird eine hochviskose Masse selektiv mit einem 3D-Extruder auf eine Bauplattform aufgetragen.

Weiterlesen