• Sie haben erste Erfahrungen im 3D-Druck (beispielsweise mit Kunststoffen) und können mit einem CAD-Programm arbeiten?
  • Sie sind neugierig, kreativ und arbeiten lösungsorientiert?
  • Sie möchten sich in einem jungen, interdisziplinären Team neuen Herausforderungen stellen?

Dann sollten wir uns kennen lernen!

Wir, die WZR ceramic solutions GmbH, sind ein innovatives Unternehmen mit Firmensitz in Rheinbach. Seit der Gründung im Jahr 1996 haben wir uns zu einem der führenden Dienstleister für die Entwicklung und Produktion keramischer Bauteile entwickelt. Den Schwerpunkt bildet die Additive Fertigung von Keramik. Dazu setzen wir unterschiedliche Verfahren, wie Binder Jetting, Material Extrusion und Photopolymerisation ein. Alle Verfahren wollen wir für die industrielle Anwendung weiter ausbauen.

Daher suchen wir kurzfristig eine/n

Mitarbeiter/in für Additive Fertigung

mit Erfahrung im Bereich der genannten Verfahren. Zu Ihren Aufgaben zählen Konstruktion von Bauteilen, Vorbereitung der Materialien, Durchführung von Additiven Prozessen, Bewertung der Ergebnisse, Optimierung von konstruktiven Ansätzen, der Materialqualität und des Prozesses und die umfassende Dokumentation und Präsentation der durchgeführten Arbeiten.
Sie haben handwerkliches Geschick und technisches Verständnis. Sie sind in der Lage Aufgaben präzise und sauber zu bearbeiten. Sie arbeiten eigenverantwortlich und kundenorientiert und fassen Ergebnisse in Form von Tabellen und Berichten zusammen. Sie schätzen die Arbeit in einem dynamischen, interdisziplinären Team und sehen stetig neue Herausforderungen als Motivation an.
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung einschließlich Motivationsschreiben und Gehaltsvorstellung (nur per E-Mail) an Dr. Wolfgang Kollenberg: w.kollenberg@wzr.cc